Linkaufbau mit wertvollen Links


Linkaufbau oder Linkbuilding ist die Erstellung von Links, also Verweisen zur Empfehlung einer Webseite. Suchmaschinen registrieren Hyperlinks und berechnen die Linkpopularität nach Anzahl und Qualität der Links. Erhält eine Webseite viele wertvolle Links, steigert das auch den PageRank, der von Webseiten vererbt wird. Webseiten, die ihren Pagerank nicht vererben wollen, um Auswirkungen von Spam zu vermeiden, zeichnen Links mit einem nofollow-Tag aus. Beim Linkaufbau wird darauf geachtet, dass möglichst viele themennahe Webseiten hoher Qualität auf eine Webseite verlinken und Linkpopularität vererben.


Linkaufbau zur Suchmaschinenoptimierung

Linkaufbau zur Suchmaschinenoptimierung ist komplizierter geworden. Vor wenigen Jahren wurden möglichst viele Links von Bookmarkdiensten, in Foren und Blogs generiert. Viele Backlinks von anderen Webseitem waren für eine Webseite die Garantie für ein gutes Ranking. Die Jagd nach einem hohen Pagerank bei Google war grenzenlos. Links wurden gekauft, vermietet umd getauscht um den Pagerank zu verbessern. Da Google gegen Linkspam vorgeht und einige Domains wegen Linkspamming abgestaft hat, sollte der Linkaufbau sehr überlegt vorgenommen werden. Grundsätzlich muß man hinterfragen: Was bringt der Link den Nutzern? Die verlinkende Seite und der Ankertext sollten thematisch mit dem Linkziel zusammenpassen. Links sollten als Weiterempfehlung verstanden werden und nicht als gekaufte Links erkennbar sein.


Linkaufbau in hoher Qualität mit Content Marketing

Linkaufbau in hoher Qualität in Verbindung mit Content Marketing ist die effektivste Methode um das Suchmaschinenranking positiv zu beeinflussen. Diese Online Marketing Methode zielt auf Interessen und Bedürfnisse potenzieller Kunden. Gute Beispiele für Content Marketing sind, wenn auf Webseiten mit ähnlichen Themen ein Erfahrungsbericht zu erfolgreich getesten Geräten mit Link auf die Herstellerwebseiten veröffentlicht wird. In Apotheken-Medien wird Content Marketing intensiv betrieben. Berichte über erfolgreiche Behandlungsmethoden, positive Erfahrungen oder Empfehlungen verweisen diskret auf den Anbieter. Neben den guten Reisetipps "Was gehört in die Reiseapotheke?" befindet sich auch gleich der Link, wo man die Reiseapotheke bestellen kann.


Linkaufbau mit vertrauensvollen Linkpartnern

Vertrauensvolle Linkpartner zum wirkungsvollen Linkaufbau sind .edu-Domains, weil diese Top-Level-Domains nur an Bildungseinrichtungen vergeben werden und diese Domains für wenig Spam-Links sorgen. Bei Vergabe einer .edu-Domain muß der Status als Bildungseinrichtung zweifelsfrei nachgewiesen werden. Der Wirkungsgrad von .edu-Domains wird entsprechend hoch bewertet. Generell gilt die Empfehlung: Linkquellen suchen die beliebt sind und passende Inhalte haben. Natürliche Verlinkungungen entstehen, wenn eine Webseite weiterempfohlen wird, weil sie interessant ist. Googles Anti-Web-Spam Abteilung optimiert den Suchalogerithmus ständig um Manipulationsversuche auszuschalten. Matt Cutts, Googles Chef des Webspam-Teams berichtet in seinem Blog und Twitter über die neuesten Erfolge, wenn Manipulationsversuche des Rankings entdeckt werden.


Linkaufbau mit Massenlinks Black Hat SEO

Linkaufbau mit unsauberen Links Black Hat SEO um das Suchmaschinen-Ranking positiv zu beeinflussen ist gegen die Richtlinien von Google. Werden Links gesetzt um Besuchern Hinweise auf weiterführende Inhalte zu zeigen, um wertvolle Inhalte per Klick zugänglich zu machen, wäre das im Einklang mit den Google Richtlinien. Links mit Mehrwert sind positiv, Links zur Rankingverbesserung sind negativ und könnten zu einer Abstrafung führen. Wenn Journalisten gute Artikel schreiben und diese auf Webseiten veröffentlichen, würde eine Verlinkung gegen Bezahlung auf andere Webseiten gegen die Google Richtlinien verstoßen. Wären gute Artikel nicht eine legitime Einnahmequelle für Journalisten? Nicht für Google, denn mit was verdient Google Geld? Richtig mit bezahlten Links, auch Google AdWords genannt. Damit das Geschäft bei Google weiter brummt, werden Linkverkäufe die anderweitig zum Ziel führen zunehmend abgestaft.


Linkaufbau für Unternehmen nur noch mit Content Marketing möglich

Gefahrloser Linkaufbau ist für Unternehmer, die für Business-to-Business Unternehmen arbeiten nur noch mit Content Marketing möglich, denn andere Backlinks verstoßen gegen die Richtlinien von Google. Mit Content Marketing erreichen Unternehmen qualifizierte Besucher, die mit dem Klick auf den Backlink auch wirklich Interesse an den Angeboten haben und länger auf der Homepage verweilen. Backlinks von themenverwandten Webseiten können von Suchmaschinen als Links mit hoher Qualität identifiziert werden. Sie stärken Markenwert sowie DomainAuthority und führen im Ergebnis zu höherer Reichweite bei gewünschten Zielgruppen.



Action-Team Schön Webdesigner Unternehmen in Pforzheim, professionelle Fotografie und Mediendesign
Lukas-Moser-Str. 33 · D-75173 · Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Tel: 07231 767276 · E-mail: post@action-team.de
Autor: Harald Schön, Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt