Mobiles Internet


Jeder Dritte Deutsche nutzt das mobile Internet 75,8 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren sind online, das sind mehr als 53 Millionen Menschen, zeigt eine neue repräsentative Erhebung des IT-Branchenverbandes BITKOM in Berlin, die im April 2012 veröffentlicht wurde. Der Präsident des Verbandes Dieter Kempf sagt: "Einen echten Boom gibt es beim mobilen Internet" 37 Prozent der Deutschen, das sind 26 Millionen Menschen, nutzen das Internet auf ihrem Handy oder einem Tablet-PC.


Die wichtigsten Anwendungen sind soziale Netzwerke

Die wichtigsten Anwendungen bei der mobiler Internetnutzung sind soziale Netzwerke, die inzwischen von 55 Prozent der Deutschen genutzt werden. Das entspricht 39 Millionen aktiven Anwendern. Die Zahl der registrierten Mitglieder liegt noch etwas höher. Bei den jungen Nutzern stellen die Social Networks inzwischen einen der wichtigsten Kommunikationskanäle dar, über den soziale Kontakte organisiert werden. Verabredungen mit Freunden, ortsbezogene Informationen einholen oder Wartezeiten überbrücken sind die wichtigsten Motive zur Nutzung des mobilen Internets.


Jeder Dritte geht per Handy oder Tablet ins Internet

Google meldet in der Partner Newsletter Ausgabe 1/2012 Engage für Agenturen, einen starken Zuwachs der Suchanfragen von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablet PCs oder iPads ergänzend zu Suchanfragen mit Desktop-PCs. Die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte, flächendeckende Nutzbarkeit, QR-Code, Web-Apps werden den rasanten Anstieg des mobilen Internets weiter beschleunigen. Google bietet auch gleich die Lösung: Mobile Anzeigen mit speziell angepassten Kampagnen für mobile Endgeräte um den Verbraucher oder Geschäftsreisende unterwegs gezielt zu erreichen.


Wo werden mobile Anzeigen von Google angezeigt?

Mobile Anzeigen werden auf der Suchergebnisseite von Google, im Google Display-Netzwerk, im admob-Netzwerk und auf der mobilen Seite von YouTube angezeigt. Voraussetzungen sind: High-End-Mobilgeräte mit vollwertigem Internetbrowser wie das Apple iPhone mit Safari Browser oder das Apple iPad. Wegen der kleineren Bildschirmgröße bei mobilen Endgeräten gibt es weniger Anzeigenplatz für Anzeigenwerbung. Bei Smartphones stehen über den organischen Suchergebnissen deshalb nur zwei, beim iPad 3 Anzeigenplätze über und unter den organischen Suchergebnissen zur Verfügung.


Wie werden Zielseiten für mobile Geräte gestaltet?

Eine Zielseite für mobile Geräte sollte leicht aufgerufen werden können und mit einfacher Navigation alle wichtigen Botschaften vermitteln. Die Navigation wird überwiegend mit Textlinks gestaltet um die einfache Bedienung, schnelle Anmeldung und erfolgreichen Einkauf zu ermöglichen. Wichtige Informationen sollten mit kurzen Klickwegen und gut lesbaren Texten verfügbar sein. Seiteninhalte müssen sich übersichtlich und strukturiert mit schnelle Ladezeiten von oben nach unten srollen lassen. Überzeugen Sie sich selbst von einer korrekten Darstellung Ihrer mobilen Zielseite (Landingpage).


Besonderheiten mobiler AdWords Kampagnen

Mobilen AdWords Kampagnen können Sie individuelle Klickpreise zuweisen, eigene Budgets und Berichte verwalten, getrennt von sonstigen AdWords Anzeigen. Die Anzeigen können auf verschiedene Betriebssyteme der mobilen Geräte und Mobilfunkbetreiber ausgerichtet werden. Die Anzeigenschaltung lässt sich auf Standorte individualisieren, wie Länder, Regionen, Städte. Weitere Individualisierungen der Anzeigenwerbung zur Ausrichtung auf bestimmte Tageszeiten und Nutzerinteressen im Displaynetzwerk lassen sich in der Kampagneneinstellung vornehmen.


Warum berichten Webdesigner aus Pforzheim so ausführlich über mobiles Mobile Internetnutzung mit Smartphones, iPads oder Tablet PCs? Die wenigsten Unternehmen verfügen über Webseiten, die mit mobilen Geräten genutzt werden können und im mobilen Suchmaschinenindex gut gelistet sind. Deshalb unser Angebot: Wir gestalten Ihre Webseiten sowohl für Desktop PCs als auch mit Template für mobile Geräte. Wenn Ihre Homepage auch auf mobilen Geräten angezeigt werden kann und für Suchmaschinen optimiert wurden, dann werden Sie in Ihrem Ort in den Lokalen Suchergebnissen noch besser gefunden.



Action-Team Schön Webdesigner Unternehmen in Pforzheim, professionelle Fotografie und Mediendesign
Lukas-Moser-Str. 33 · D-75173 · Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Tel: 07231 767276 · E-mail: post@action-team.de
Autor: Harald Schön, Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt